Stellvertretende Schulleitung (m/w/d)
der Berufsfachschule für Pflege und der Berufsfachschule für Pflegefachhilfe

  • Nürnberg
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit
  • unbefristet

Im Zuge der Neuausrichtung unseres Aus-, Fort- und Weiterbildungsbereichs am Klinikum Nürnberg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt!

Als ständige Vertretung der Schulleitung für die Berufsfachschule für Pflege sowie die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe unterstützen Sie zukünftig unser Team!

Herzlich Willkommen im Klinikum Nürnberg! Mit rund 335.000 stationären und ambulanten Patienten im Jahr sind wir eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland. Wir kümmern uns mit rund 8.400 Beschäftigten um das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Dabei bieten wir sämtliche medizinische Fachrichtungen an und engagieren uns in unserem Klinikverbund mit vier Standorten in Nürnberg, Lauf und Altdorf mit Herz und Know-how für eine bestmögliche Patientenversorgung in der Metropolregion Nürnberg.

Zu unserem Haus gehören zudem die Akademie Klinikum Nürnberg sowie die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Campus Nürnberg (PMU). Zusammen gestalten wir zukunftsweisende Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und bieten neben dem Studium der Humanmedizin auch ein internationales Doktoratsstudium „Medical Science“ (Ph.D.) an. Mit unserem umfangreichen Bildungsangebot wollen wir unsere Mitarbeitenden zuverlässig in ihrer Laufbahnentwicklung am Klinikum begleiten.

Wenn Sie eine spannende und vielfältige Tätigkeit mit exzellenten Entwicklungschancen in einem lebenswerten Umfeld suchen, dann freuen wir uns auf Sie!

Freuen Sie sich auf eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit:

  • Übernahme der Funktion als ständige Vertretung der Schulleitung für die Berufsfachschule für Pflege sowie die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe
  • Unterstützung der Schulleitung bei der pädagogischen und organisatorischen Leitung sowie in Führungs- und Personalaufgaben
  • Mitwirkung an zukunftsorientierter Schulentwicklung, innovativen Projekten sowie bei der Erstellung von statistischen Auswertungen
  • Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsträger, der Schulaufsichtsbehörde und externen Kooperationspartner*innen
  • Übernahme pädagogisch-didaktischer Aufgaben:
    • Theoretischer Unterricht nach pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen
    • Praxisbegleitung und –beratung
    • Planung, Organisation und Durchführung der staatlichen Abschlussprüfungen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger*in bzw. Pflegefachfrau*mann oder Altenpfleger*in sowie abgeschlossenes Hochschulstudium der Pflegepädagogik bzw. vergleichbar
  • Erste Berufserfahrung und Fachkenntnisse in der Schulentwicklung sowie im Qualitäts- und Projektmanagement  bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Fundierte pädagogische, pflegewissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse sowie sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office und mind. einem Schulverwaltungsprogramm, z.B. planACAD
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz, Teamgeist, Organisationstalent  und Netzwerkfähigkeit
  • Engagement sowie eine eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise

Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.02.2024.

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Frau Coldewey gerne telefonisch unter 0911/398-7779 zur Verfügung.

Unsere attraktiven Benefits:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Fort- und Weiterbildung
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Fahrradleasing
  • Jobticket
  • Kantine
  • Kinderbetreuung
  • Mitarbeiterrabatte
  • Tarifliche Vergütung nach TVöD - K
  • Vermögenswirksame Leistungen
 
Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie möchten unser Team bereichern?

Dann bewerben Sie sich bei uns online! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:

Vanessa Grau

Tel: 0911 398-2404