Forschungskoordinator/-in (m/w/d)

  • Nürnberg
  • 01.04.2023
  • Voll- oder Teilzeit
  • befristet

Zur Verstärkung unserer Arbeitsgruppe „Künstlichen Plazenta für Neugeborene“ an der Klinik für Neugeborene, Kinder und Jugendliche unter der Leitung von Prof. C. Fusch suchen wir Sie zum 1. April 2023 in Voll- oder Teilzeit.
Die künstliche Plazenta befindet sich in der präklinischen Entwicklung und soll die Organfunktionen von lungen- und nierenkranken Neugeborenen unterstützen. Unsere Arbeitsgruppe arbeitet im Rahmen des Projektes mit weiteren Spezialisten in Deutschland, der Niederlande, Schweden, Irland und Kanada zusammen. 

Herzlich Willkommen im Klinikum Nürnberg! Mit rund 100.000 stationären und 170.000 ambulanten Patienten im Jahr sind wir eines der größten kommunalen Krankenhäuser in Deutschland. Wir kümmern uns mit rund 8.400 Beschäftigten um das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Dabei bieten wir sämtliche medizinische Fachrichtungen an und engagieren uns in unserem Klinikverbund mit vier Standorten in Nürnberg, Lauf und Altdorf mit Herz und Know-how für eine bestmögliche Patientenversorgung in der Metropolregion Nürnberg.

Daneben haben wir uns der qualifizierten Fort-, Aus- und Weiterbildung verpflichtet. Zu unserem Haus gehören das Centrum für Pflegeberufe (cfp), das Centrum für Kommunikation, Information und Bildung (cekib) sowie die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Campus Nürnberg (PMU), an der neben dem Studium der Humanmedizin auch ein internationales Doktoratsstudium „Medical Science“ (Ph.D.) angeboten wird.

Wenn Sie eine spannende und vielfältige Tätigkeit mit exzellenten Entwicklungschancen in einem lebenswerten Umfeld suchen, dann freuen wir uns auf Sie!​

Freuen Sie sich auf eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit:

  • Koordination der administrativen Vorgänge sowie der Außendarstellung des EU-Projektes (Multimedia, Internetseite)
  • Ansprechpartner*in für verschiedene Akteure, z.B. interne und externe Wissenschaftler*innen und Mitarbeiter*innen, EU-Project Officer, Industrie oder dem universitären Bereich
  • Inhaltliche Unterstützung des Teams bei allgemeinen Verwaltungstätigkeiten sowie die Übernahme von Aufgaben in eigener Verantwortung
  • Koordination des Projektes, des Fristenmanagements sowie wissenschaftlicher Veranstaltungen
  • Datenbankpflege und Datenbankeingabe
     

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung, z.B. als Bürokaufmann/-frau, Rechtsanwaltsfachangestellte/-r, Pflegefachfrau/-mann, Medizinische/-r Fachangestellte/-r (m/w/d) oder vergleichbar
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office (Word, Excel, Power Point)
  • Englische Sprache fließend in Wort und Schrift sowie ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Eine selbständige Arbeitsweise, Organisations- und Koordinationstalent sowie die ausgeprägte Fähigkeit zur Priorisierung von Aufgaben
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Lernbereitschaft und Motivation
  • Serviceorientiertes, selbstsicheres und freundliches Auftreten in einem akademischen und interdisziplinären Umfeld
     

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.02.2023. Für ergänzende Fragen steht Ihnen Herr Dr. med. Niels Rochow, unter Telefon 0911/398-2307 gerne zur Verfügung. 

Unsere attraktiven Benefits:

  • Barrierefreiheit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Fort- und Weiterbildung
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Jobrad
  • Jobticket
  • Kantine
  • Kinderbetreuung
  • Mitarbeiterrabatte
  • Tarifliche Vergütung nach TVöD - K
  • Vermögenswirksame Leistungen
 
Das Klinikum Nürnberg unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie möchten unser Team bereichern?

Dann bewerben Sie sich bei uns online! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:

Melanie Stoll
Personalmanagement
Tel: 0911 398-7435